Kontrabassbogenetui „Modell Guy David Tuneh“

"Um Qualität und Perfektion zu erreichen, reicht es nicht nur Disziplin, Hingabe, Mut, Offenheit, Abenteuerlust, Ehrlichkeit zu haben sondern auch LEIDENSCHAFT. Es ist mir eine große Ehre mit der Firma Oliver Bergner das Modell "Guy D. Tuneh" zu entwickeln. Das Modell steht symbolisch für Qualität und Perfektion und gilt auf dem Markt als das beste Kontrabassbogenetui. Es war für mich sehr interessant und lehrreich diesen Entwicklungsprozess zu begleiten und in der Firma Oliver Bergner Menschen zu finden, die mich mit ihrer Hingabe, Intensität und Liebe zum Detail inspirieren konnten, denn um eine Idee, nicht nur auf der Bühne, zu verwirklichen, braucht man den richtigen „spirit“..." (Guy Tuneh)

Das “Modell Guy D. Tuneh“ ist ein Kontrabassbogenetui für zwei Kontrabassbögen.

Dieses Etui wurde für edle Bögen entwickelt, da diese besonderen Anforderungen unterworfen sind. Diese Anforderungen sind nach den Ideen, Qualitätsvorstellungen und aus der Reiseerfahrung von Herrn Tuneh zusammen mit der Firma Oliver Bergner ETUIBAU entwickelt worden.

Die Firma Oliver Bergner ETUIBAU aus Erlbach im Vogtland baut hochwertige Etuis für Musikinstrumente. Wie bei anderen Modellen der Firma, wird auch das „Modell Guy D. Tuneh“ von Hand gefertigt, jedoch in einer exklusiven Baureihe, um dem hohen Standart gerecht zu werden und deshalb können Wartezeiten bei der Bestellung entstehen.

Nachdem dieses Modell seine zuverlässige Qualität und den hohen Standard der Verarbeitung erwiesen hat, darf es den Namen „Guy D. Tuneh“ tragen.

Kurze Beschreibung des Modells „Guy D. Tuneh“:

Außenausstattung:

Zusätzliche Neuheiten:

Innenausstattung:


Für mehr Informationen / Bestellungen wenden Sie sich bitte an:

Guy Tunehs support team Deutschland:Dr. Thomas Martin Adelmann
oder an:Firma Oliver Bergner ETUIBAU

Das „Modell Guy D. Tuneh“, sowie alle oben verwendeten Fachbegriffe sind geschützt.

Guy David Tuneh und die Firma „Oliver Bergner ETUIBAU“ behalten sich alle Rechte vor.

Guy Tuneh’s Official Supportteam – Stand Juli 2008